Tiere und der Krieg

Eine der Hauptaufgaben im Pinnawela Waisenhaus besteht unter anderem darin Tiere die sich verletzt haben zu Pflegen. Das hier abgebildete Tier ist auf eine im Krieg mit den Tamillen vergrabene Landmiene getreten. Leider gibt es davon in Sri Lanka (speziell im Norden) noch sehr viele davon. Immer wieder werden dadurch Elefanten schwer verletzt bzw. getötet. Wenn sie wie dieser hier rechtzeitg gefunden werden und überleben kommen sie nach Pinnawela und werden bis zu ihrem natürlichen Tod gepflegt.