+++In den Straßen von Kegalla+++

Da sich im Camp des Pinnawela Elefantenwaisenhauses keine große Wasserstelle befndet, werden die Tiere jeden Tag zum nahe gelegenen Fluß zum Baden gebracht.
Dabei müssen sie durch die Straßen des kleinen Örtchens Kegalla laufen.
Das ist natürlich ein Highlight, welches wir unbedingt sehen wollten.
Es ist unheimlich beeidruckend, wenn man am Straßenrand steht und diese riesigen Kolosse in ca. 1 - 2 m Abstand an einem vorbei gehen.
Ganz ehrlich, uns wurde es auch etwas mulmig in der Magengegend.

Aufnahme:
Olaf
08.01.2017
Kegalla
Sri Lanka