Endlich warme Sonnenstrahlen..

dachte sich dieser Grünfink (Chloris chloris) und saß ganz weit oben im Baum so das man ihn leider nur von schräg unten erwischen konnte.

Der Grünfink oder Grünling misst bis zu 16 Zentimeter Länge und bringt nur zwischen 20 und 35 Gramm auf die Waage. In der Regel wird er nicht älter als drei Jahre und ist in Europa, Südwestasien und auch im Norden Afrikas zu finden. Wie er zu seinem Namen kam, ist leicht zu erraten, denn typisch für seinen Steckbrief ist seine äußere Erscheinung: Seine Bauch-, Flügel- und Schwanzfedern sind in einem auffälligen Grün- bis Gelbton gefärbt.

FREUDE hoch drei!! Heute von 14°° - 16°°h wird zum ersten mal ein Bild von mir auf der Startseite fotocommunity.fr gezeigt. Es handelt sich um die Aufnahme vom "Reiher aus dem Luisenpark"
JUCHUU