Feuersalamander (Salamandra salamandra)

Entdeckten wir diesen im Wald zwischen Östringen und Mühlhausen. Der kleine kumpel war ganz schön verdeckt und schnell, so das es sehr schwierig war ihn ganz Ablichten zu können.

Mit einer Körpergröße von 14 bis 20 Zentimetern gehört der Feuersalamander zu den größten heimischen Schwanzlurchen. Die Färbung ist schwarz glänzend mit einem auffällig gelborangem Flecken- /Streifenmuster auf der Oberseite.
Der typische Lebensraum des Feuersalamanders sind feuchte Laubmischwälder der Mittelgebirge. Hier benötigt die Art saubere und kühle Quellbäche, Quelltümpel und quellwassergespeiste Kleingewässer. Seltener findet man die Art in Nadelwäldern.