Kupferstreifen-Pinzettfisch (Chelmon rostratus)..

ist eine Art aus der Familie der Falterfische.
Der Fisch hat einen silbrig weißen, hochrückigen und seitlich abgeflachten Körper. Charakteristisch für ihn sind die vier senkrechten orangefarbenen Streifen. Der vorderste dieser Streifen verläuft dabei über die Augen. Wie für viele Falterfische typisch hat auch der Kupferstreifen-Pinzettfisch im hinteren Bereich der Rückenflosse einen auffälligen, weiß umsäumten, schwarzen Augenfleck. Dieser Augenfleck ist eine Anpassung an optisch orientierte Fressfeinde. Raubfische fokussieren sich bei der Verfolgung ihrer Beutefische häufig auf deren Augen und werden so in Hinblick auf deren Fluchtrichtung getäuscht. Ebenfalls weiß gesäumt ist der schwarze Längsstreifen an der Wurzel der Schwanzflosse.

Der Kupferstreifen-Pinzettfisch erreicht eine Länge von bis zu 22 cm.
Quelle: Wikipedia