°°Ihr Gesang hat sie verraten°°

Traumhaft schön sang
die Nachtigall (Luscinia megarhynchos)
gestern morgen kurz nach Sonnenaufgang ihre Lieder.
Lange habe ich nur ihren Gesang gehört
..sie zu finden war allerdings um einiges schwerer.
...............................................................
Eine halbe Stunde lang habe ich Ast für Ast abgesucht......doch dann hatte sie erbarmen mit mir und sprang, so dass man sie sehen konnte, in eine gute Position.
...........................................................
Es ist einfach fänomenal was die Nachtigall alles an Gesang abliefert, man könnte ihr stundenlang zuhören.
Es war seit vielen Jahren das erste mal, dass ich eine Nachtigall gehört bzw. gesehen habe.
.......................................................

Die Nachtigall (Luscinia megarhynchos) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes), Unterordnung Singvögel (Passeres). Nach neueren molekularbiologischen Erkenntnissen zur Phylogenese der Singvögel wird sie heute meist zur Familie der Fliegenschnäpper (Muscicapidae) gestellt. Manchmal findet man sie aber auch heute noch bei den Drosseln (Turdidae) eingeordnet. Die nordöstliche Schwesterart der Nachtigall ist der Sprosser.
Die Nachtigall ernährt sich von Insekten und ihren Larven, Würmern oder Raupen, manchmal auch von Spinnen oder anderen wirbellosen Tieren. Im Herbst und auch im Sommer sind Beeren ihre hauptsächliche Nahrung.

In Deutschland war die Nachtigall im Jahre 1995 Vogel des Jahres.

Quelle: Wikipedia

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aufnahme:
Olaf
01.05.2019
Bad Schönborn