°°Schwäne im Nebel°°

Am Freitagmorgen hing eine dicke dicke Nebelsuppe über dem Federsee.
Bei nur 4°C brauchte die Sonne sehr lange, um diese aufzulösen.
Die fast unheimliche Ruhe wurde urplötzlich durch das laute Flügelschlagen von einem Trupp Schwäne gestört, nur konnte man sie nirgendwo sehen.............bis sie auf einmal aus dem Nebel auftauchten.
Nur Umrisse konnte man erkennen und wir wagten den Versuch, ein paar Aufnahmen zu machen.
..............................................................
Seht selbst was dabei heraus kam. Das passt irgendwie gut zum heutigen Sch.....wetter.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aufnahme:
Olaf
17.05.2019
Federsee