Die Schwanzlose

Description

Chance Vought F7U-3 "Cutlass"

Die F7U besitzt kein Höhenleitwerk. Nachdem die Navy 1946 drei Prototypen geordert hatte, fand der Erstflug des ersten Prototyps am 29.09.1948 statt.

Die konstruktive Auslegung der Cutlass als schwanzloses Flugzeug war ungewöhnlich. Es wurden Vergleiche mit dem Arado Entwurf E. 583 angestellt; der Chef der aerodynamischen Forschungsabteilung von Vought, William C. Schoolfield hat jedoch bestritten, dass eine Orientierung an deutschen Forschungsergebnissen stattgefunden hat.

Die F7U besaß kein Höhenleitwerk, sondern nur große geschwungene Flügel mit zwei kleinen Seitenleitwerken. Die Roll- und Neigesteuerung wurde über Elevons gewährleistet.

Als Antrieb besaß sie zwei Westinghouse J46-WE-8A Turbojets mit je 20.5 kN Schub.

Als Bewaffnung dienten vier 20-mm-Maschinenkanonen.

Quelle: Wikipedia

Wings of Freedom Aviation Museum in Willow Grove, Pennsylvania