Der Himmelsfalke

Description

Douglas A4M "Skyhawk"

Die Douglas Aircraft Co. erhielt 1952 den Auftrag, ein Jagdflugzeug mit Turboprop-Antrieb zum Einsatz von Flugzeugträgern zu entwickeln. Es sollte knapp 14 t wiegen und etwa 1 t Munition und Bomben tragen können.

Abgeliefert wurde 1954 der Prototyp eines Jägers mit Strahltriebwerk, der weniger als 5 t wog und 4 t Bewaffnung tragen konnte. Von 1955 bis 1979 (25 Jahre!!) wurden insgesamt 2.980 Skyhawks gebaut.

Von der Baureihe A-4M wurden 158 Stück gebaut. Kennzeichen sind eine verbesserte Avionik, ein erhöhtes Cockpit, erhöhte Waffenzuladung und ein Bremsschirm. Die A4M wurde nur vom US Marine Corps geflogen.

Wings of Freedom Aviation Museum in Willow Grove, Pennsylvania